Diplomprüfung

Letzten Donnerstag war es so weit – das Diplom ist im Sack. Ganz besonders möchte ich auf diesem Weg Seppi danken, der für mich praktischer Weise einen Großteil der Organisation der Formalitäten abgenommen hat. Ebenso ein herzliches Dankeschön an Domi, den Bordtechniker, der mit mir versucht hat die wundervolle Multimediaanlage im W303 in Gang zu bringen (genau, ganz richtig. 1.5 Diplomingenieure und die Technik…) und mich somit erfolgreich vor der bevorstehenden Prüfung abgelenkt hat. Hansi und Philip bin ich dankbar für den postexaminellen Support trotz der frühen Morgenstunden und es war auch wirklich sehr nett vom ganzen DBIS Team, nach meiner Prüfung vorbei zu schauen!

Continue reading