Jahreswechsel

Wieder ist ein Jahr vorbei. Das musste natürlich gebührend gefeiert werden. Sarah und ihre Mitbewohnerinnen waren – wiedereinmal – so freundlich uns zu sich in ihre Wohnung einzuladen. Wie alle Feste bei Sarah verlief auch Silvester 09 wieder äußerst besinnlich. Leider war um Mitternacht der Nebel in Innsbruck so dicht, dass wir beschlossen haben, gar nicht zur Uni-Brücke zu gehen, sondern uns mit einem Blick vom Balkon des 6. Stocks zufrieden zu geben.

Retrospektive: 2009 war ein sehr gutes Jahr. Es hat sich viel getan, vieles hat sich verändert. Im Großen und Ganzen hatte ich letztes Jahr unglaublich viel Glück und es ist fast alles so gelaufen, wie ich es mir vorgestellt habe. Gut so! Auf ein Neues 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.